Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Neuenhagen bei Berlin

Vorschaubild

Bürgermeister Jürgen Henze (parteilos)

Am Rathaus 1
15366 Neuenhagen bei Berlin

Telefon (03342) 245-500
Telefax (03342) 245-444

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.neuenhagen-bei-berlin.de

Bürgermeister Jürgen Henze (parteilos)

Um 1230 als Kolonistendorf entstanden, zählt die Gemeinde Neuenhagen bei Berlin heute rund 17.800 Einwohner. Am östlichen Rand der Bundeshauptstadt an der Bundesstraße 1, innerhalb des Berliner Autobahnrings der A 10 gelegen und mit direktem S-Bahn-Anschluss nach Berlin versehen, verfügt Neuenhagen über eine sehr gute Infrastruktur.


Als lebens- und liebenswerte Kommune mit viel Grün, die überwiegend durch Einfamilienhäuser geprägt ist, erfreut sie sich großer Beliebtheit und wird von ihren Bewohnern gern als Gartenstadt bezeichnet. Neuenhagen ist Mitglied im Tourismusverein "Märkische S5-Region". Partnerschaftlich verbunden ist sie mit der Gemeinde Grünwald und der polnischen Stadt Swiebodzin.


Junge Familien schätzen vor allem die ausgezeichneten sozialen Bedingungen, was der Gemeinde wiederholt den Titel "Kinder- und familienfreundliche Gemeinde Brandenburgs" einbrachte. Sechs Kindertagesstätten, drei Grundschulen, ein Gymnasium, eine Oberschule und zwei Förderschulen bieten beste Voraussetzungen für die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. Mit Freibad, Skatepark, Jugendhaus "Blaupause" und dem "Haus der Begegnungen und des Lernens" gibt es darüber hinaus viele tolle Freizeitmöglichkeiten für die junge Generation.

 

Doch auch die ältere Generation fühlt sich in Neuenhagen wohl. Ein eigenes Haus der Senioren, die Universität des 3. Lebensalters, verschiedene Seniorenvereine und vier Seniorenheime bieten Abwechslung und Betreuung gleichermaßen.

 

Das kulturelle Angebot der Gemeinde sucht in der Region seinesgleichen. Das Veranstaltungszentrum "Bürgerhaus Neuenhagen" hält für alle Alters- und Interessensgruppen attraktive Offerten bereit.


Mehr als 1300 Gewerbebetriebe sind in der Gemeinde registriert, die im Gewerbestättengebiet, das direkt am Berliner Autobahnring der A 10 liegt, ideale Bedingungen vorfinden. Neuenhagen profiliert sich als umweltfreundlicher Ort und ist Mitglied der Kampagne SolarLokal. Auf der Kita "Rasselbande" befindet sich die 1. Bürgersolaranlage der Gemeinde und des Landkreises Märkisch-Oderland.

 

Das Wappen der Gemeinde zeigt das Rathaus als Wahrzeichen der Gemeinde sowie eine Glocke und eine Zwiebel. Dabei steht die Glocke für das Dorf Neuenhagen und zeigt die historische Ave-Maria-Glocke aus der Dorfkirche. Die Zwiebel steht für das einstmals eigenständige Dorf Bollensdorf. Die Nutzung des Wappens als Hoheitszeichen der Gemeinde durch Dritte bedarf einer ausdrücklichen Genehmigung seitens der Gemeindeverwaltung. Für die allgemeine Verwendung, z. B. für touristische oder unternehmerische Zwecke, steht die Wort-Bild-Marke zur Verfügung.

Wappen der Gemeinde


Aktuelle Meldungen

Seniorentagesfahrten am 29. und 30. Mai nach Jeßnitz - Karten ab 15. Mai erhältlich

(26.04.2018)

Die Seniorentagesfahrten der Gemeinde Neuenhagen am 29. und 30. Mai führen in diesem Jahr in die Umgebung von Jeßnitz. Zum Programm gehören ein Mittagessen im Musikhotel „Goldener Spatz“, eine Schifffahrt mit der „Vineta“ auf dem Bitterfelder Meer sowie Kaffee und Kuchen im Musikhotel – mit Musik und Tanz! Der Kartenpreis liegt bei 42 Euro pro Person.

Die Karten können ausschließlich im Rathaus Neuenhagen bei Frau Hahn erworben werden. Der Verkauf beginnt ab dem 15. Mai 2018. Ab diesem Tag werden auch telefonische Bestellungen entgegen genommen. Diese Karten müssen dann allerdings bis spätestens zum 25. Mai 2018 abgeholt werden.

 

Info: Frau Uta Hahn, Rathaus (Neubau), Büro 108, Tel. (03342) 245 530

Maifest an der ARCHE am 1. Mai

(24.04.2018)

Die ARCHE Neuenhagen lädt am 1. Mai herzlich zum traditionellen Maifest ein. Das Maifest, ein Familienfest mit vielen tollen Angeboten für Kinder (Streichelzoo der "Rollenden ARCHE", Kinderschminken, Korbflechten, Basteln, Hüpfburg, Karussell, Graffiti, u.s.w.), einem vergnüglichen und abwechslungsreichen Bühnenprogramm sowie mit diversen kulinarischen Köstlichkeiten vom Grill, aus Topf und Pfanne, leckerer Maibowle und selbst gebackenem Kuchen.

 

Das Maifest wurde vor gut 18 Jahren durch die Ortsverbände Neuenhagens initiiert und findet seitdem jährlich statt. Auf dem Hof der ARCHE Neuenhagen präsentieren sich die politisch organisierten Ortsverbände Neuenhagens, die Gemeinde Neuenhagen, der Ortsverband NABU Neuenhagen, die Engagierte Stadt Gemeinde Neuenhagen sowie die ARCHE-Neuenhagen.

 

Am Gemeindestand gibt es tolle neue Tourismusbroschüren, so das Ferienmagazin Seenland-Oderspree, den Erlebnisführer Berlin-Brandenburg und Tagestourentipps im Seenland Oder-Spree. Aber auch allerlei Wissenswertes zum Projekt „Neuenhagen summt!“ kann erfahren, wer sich am Gemeindestand einfindet. Anmeldungen für den Gartenflohmarkt zur Grünen Messe am 26. Mai werden an diesem Tag ebenfalls gern von den Mitarbeiterinnen der Gemeinde entgegengenommen.

Foto zu Meldung: Maifest an der ARCHE am 1. Mai

Sperrung der Hauptstraße auf 27. April verschoben

(17.04.2018)

Die für den 24. April geplante zeitweilige Sperrung der Hauptstraße wurde kurzfristig wegen technischer Probleme auf den 27. April verschoben. Wegen der Anlieferung von Medizintechnik für das Ärztehaus in der Hauptstraße wird es eine Vollsperrung der Hauptstraße vor der Hausnummer 40-42 in der Zeit von 17:00-22:00 Uhr geben.

Folgende Umleitung wird ausgeschildet:

Hauptstraße (L338) – Rudolf-Breitscheid-Allee (K6425) – Sankt Georgs Weg – Rathausstraße – Niederheidenstraße – Grünstraße – Westring – Kleiststraße – Rosa-Luxemburg Damm (L338) = Gegenrichtung in umgekehrter Reihenfolge.“

3 Neuenhagen-Touren zum Altlandsberger Sattelfest am 29. April

(09.04.2018)

Wie in jedem Jahr gibt es auch 2018 zum Altlandsberger Sattelfest am 29. April geführte Touren von Neuenhagen aus. Treffpunkt für alle Radfahrer, die daran teilnehmen möchten, ist um 10 Uhr am historischen Rathaus von Neuenhagen.

 

Tour 1: „Tour de MOZ“ zur Reitanlage Münchehofe (ca. 18 km)

Mit Tourenleiter Gerhard Stoltz geht es quer durch den Ort in die Gemeinde Hoppegarten bis nach Münchehofe. Dort gibt es eine Führung durch die Reitanlage, bevor es weiter nach Altlandsberg geht.

 

Tour 2: Ortshistorische Rundtour durch Neuenhagen (ca. 12 km)

Tourführerin Jutta Skotnicki taucht mit den Teilnehmern tief in die Geschichte der Gemeinde Neuenhagen ein. Auf der Rundtour durch den Ort geht es zu historisch interessanten Stätten und schließlich nach Altlandsberg.

 

Tour 3: Auf den Spuren des Galopprennsports in Neuenhagen (ca. 12 km)

Tourenleiterin Janina Meyer-Klepsch macht die Teilnehmer mit der Rennsporthistorie unserer Gemeinde bekannt. Es geht zu alten Rennställen und anderen Zeugen der Rennsportvergangenheit, bevor auch diese Tour in Altlandsberg endet.

 

Ab 12 Uhr beginnt das Sattelfest auf dem Marktplatz in Altlandsberg.

Foto zu Meldung: 3 Neuenhagen-Touren zum Altlandsberger Sattelfest am 29. April

Neuer Essenanbieter für Kita- und Schulessen ab 1. Juli

(09.04.2018)

Zum 1. Juli 2018 wird es in den kommunalen Kitas und Grundschulen in Neuenhagen einen neuen Essenanbieter geben. Nach einer europaweiten Ausschreibung erhielt die Firma Firma „natürlich essen Berlin-Brandenburg GmbH“ aus 16341 Panketal, OT Zepernick, den Zuschlag. Die Essensversorgung soll sich weiterhin weitgehend an den Empfehlungen der aktuellen DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder und der für die Schulverpflegung orientieren. Besonderer Wert wird auf ein ernährungswissenschaftlich ausgewogenes und auf den kindlichen Bedarf abgestimmtes Essen gelegt.

Zeitgleich mit dem Wechsel des Essenanbieters gibt es eine wesentliche Änderung des Verfahrens. Anders als derzeit, zahlen die Eltern als Zuschuss zur Versorgung des Kindes mit Mittagessen nicht mehr wie derzeit 1,80 Euro pro Essen, sondern eine monatliche Pauschale in Höhe von 30 Euro (§ 6 Abs. 7 Kitagebührensatzung der Gemeinde Neuenhagen bei Berlin). Dieser Zuschuss ist mit den monatlichen Elternbeiträgen an die Gemeinde zu entrichten. Eine weitere Änderung ist, dass sich Eltern von Kita-Kindern nicht beim neuen Essenanbieter anmelden müssen. Der Preis für Schulkinder bleibt bei 1,91 € pro Essen. Bei Schulkindern müssen sich die Eltern weiterhin beim Essenanbieter anmelden.

Erstmals wurden im Rahmen der Essenausschreibung die kommunalen Kitas und Schulen auf drei Lose verteilt, um kleineren Anbietern eine Chance zu bieten. Im Ergebnis erhielt jedoch die Firma „natürlich essen Berlin-Brandenburg GmbH“ für alle drei Lose den Zuschlag. Die Laufzeit der Verträge beträgt zwei Jahre mit der Regelung, dass im gegenseitigen Einvernehmen eine Verlängerung um zwei weitere Jahre möglich ist. Alle betroffenen Eltern werden in den kommenden Tagen von der Gemeinde in einem Schreiben über den Wechsel des Essenanbieters, die veränderten Modalitäten und die Ansprechpartner informiert.

Anmeldungen fürs 14. Seifenkistenspektakel ausschließlich elektronisch

(04.04.2018)

Es geht wieder los – die Ausschreibung fürs 14. Seifenkistenspektakel am 15. September 2018 ist jetzt auf der Homepage des Veranstalters www.seifenkistenspektakel-neuenhagen.de veröffentlicht. Damit können alle Bastler, Tüftler, Denker und Lenker, Garagenkonstrukteure und Seifenkisten-Rennstallbesitzer wieder durchstarten und mit den Vorbereitungen für das nächste Rennen beginnen. Dazu gehört natürlich in erster Linie, die alte Kiste wieder flott zu machen oder erst einmal mit dem Bau einer eigenen Kiste zu beginnen. Da dies viel Zeit benötigt, sollten die fleißigen Kistenbauer nicht allzu lange warten – Papas und Opas, ihr seid gefragt!

Nicht lange warten sollte man jedoch auch mit der Anmeldung, denn in diesem Jahr wird das Teilnehmerfeld auf 80 Starter limitiert. Somit gibt es auch keinen offiziellen Anmeldeschluss, sondern wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, oder anders gesagt: Sichert euch zeitig euren Startplatz! Hierzu müssen von der Homepage des Vereins nur die Anmeldeformulare und die Haftungsfreistellungserklärung heruntergeladen, ausgefüllt und unterschrieben werden und dann das Ganze per E-Mail an pitsch-nass@live.de abgeschickt werden. Nach Eingang der Meldung erhalten alle Teilnehmer eine Anmeldebestätigung ebenfalls per E-Mail.

Wie immer werden die besten Kistenpiloten am 15. September in verschiedenen Altersklassen ermittelt. Ihnen winken wiederum attraktive Pokale, die nicht nur für die Zeitschnellsten, sondern auch für die schönste und lustigste Kiste, die Superschnecke und die besten Kistenkonstrukteure vergeben werden. In zwei Läufen geht es wieder von der Startrampe in der Lindenstraße ins 300 Meter entfernte Ziel. Für alle Kinder im Alter bis zu 8 Jahren steht auch wieder die Mitfahrgelegenheit im Dreierbob zur Verfügung – auch diese Meldeformulare können von der oben genannten Homepage heruntergeladen werden.

Foto zu Meldung: Anmeldungen fürs 14. Seifenkistenspektakel ausschließlich elektronisch

Anmeldung zum Gartenflohmarkt zur 2. Grünen Messe erwünscht

(26.03.2018)

Während viele Gartenfreunde sehnsüchtig auf das nahende Frühjahr warten, bereiten die Akteure von „Neuenhagen summt!“ bereits die 2. Grüne Messe in Neuenhagen vor. Diese wird am 26. Mai von 10 bis 14 Uhr wieder auf dem Gelände des Internationalen Bunds in der Ziegelstraße stattfinden. Und dabei wird es wie zur Premiere im Vorjahr wieder einen Gartenflohmarkt geben, an dem jeder, der möchte, mitwirken kann. Überzählige Pflanzen aus dem Garten, selbst gezogene Pflänzchen, Ableger von Stauden, Gartenkeramik – all das und noch vieles mehr kann angeboten werden, zum Kauf oder Tausch gleichermaßen. Eine Standgebühr wird nicht erhoben, Verkaufstische müssen bitte selbst mitgebracht werden. Anmeldungen für den Gartenflohmarkt nimmt Frau Niether in der Verwaltung unter (03342) 245-654 entgegen.

Wieder sind für diesen Tag zahlreiche Aktionen und Informationen zum Thema biologische Vielfalt in Vorbereitung. Der NABU Neuenhagen, die Imker, der Internationale Bund, die Imker-AG vom Einstein-Gymnasium und die Gemeindeverwaltung bereiten vielfältige Angebote vor.

Foto zu Meldung: Anmeldung zum Gartenflohmarkt zur 2. Grünen Messe erwünscht


Veranstaltungen

29.04.​2018
10:00 Uhr
3 Neuenhagen-Touren zum Sattelfest Altlandsberg
Wie in jedem Jahr gibt es auch 2018 zum Altlandsberger Sattelfest am 29. April geführte Touren von ... [mehr]
 
26.05.​2018
10:00 Uhr
2. Grüne Messe in Neuenhagen
Im Rahmen des Projekts "Neuenhagen summt!" wird zur 2. Grünen Messe am 26. Mai herzlich auf das ... [mehr]
 
21.07.​2018
10:00 Uhr
"Neuenhagen-Kutschfahrt" zum 125. Geburtstag von Hans Fallada
Auch in diesem Jahr möchte das Team der Anna-Ditzen-Bibliothek am Geburtstag Hans Falladas zu ... [mehr]
 
21.07.​2018
19:00 Uhr
Jörg Gudzuhn liest: "Der eiserne Gustav" von Hans Fallada
Aus Anlass des 125. Geburtstags von Hans Fallada liest der Schauspieler Jörg Gudzuhn aus „Der ... [mehr]
 
 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]